Wir suchen Geschichten! Hast du eine Geschichte geschrieben? Bitte hier einsenden! Danke schön!

Das Rodeo (fm:Sex mit Toys, 3330 Wörter)

Autor:
Veröffentlicht: Oct 12 2011 Gesehen / Gelesen: 43819 / 28160 [64%] Bewertung Geschichte: 8.95 (91 Stimmen)
Wir haben ein neues Sexspielzeug

[ Werbung: ]
fundorado
Fundorado: die grösste deutsche Sex und Erotik Seite mit Flatrate.


Breite der Text unten anpassen: (braucht 'cookies')
[ 10% ] [ 20% ] [ 30% ] [ 40% ] [ 50% ] [ 60% ] [ 70% ] [ 80% ] [ 90% ] [ 100% ]

© Ashley Dieser Text darf nur zum Eigengebrauch kopiert und nicht ohne die schriftliche Einwilligung des Autors anderweitig veröffentlicht werden. Zuwiderhandlungen ziehen strafrechtliche Verfolgung nach sich.

Hanna, Angie, ich und ---- der Sybian

Jörn hat uns zum Girlsday etwas ganz Exklusives spendiert. Die Dinger sind sauteuer, aber man kann sie für eine Woche mieten. Das ganze Paket kommt steril verpackt per UPS.

Unser neuestes Sexspielzeug ist ein Sybian. Wir haben zwar schon einige Dildos und Vibratoren in unserer Spielzeugsammmlung, aber der Sybian ist der Rolls unter allen. Der Hersteller verspricht allen gesunden Frauen mit Orgasmusstörungen garantiert Abhilfe durch den Sybian. Angie und ich haben zwar nicht die geringsten Orgasmusstörungen, eher ist das Gegenteil der Fall, aber er soll auch in allen anderen Lebenslagen für sensationelle Höhepunkte sorgen.

Auf einem beigefügten Video demonstriert eine langhaarige Blondine den Umgang mit diesem Gerät und zeigt uns, wie man einen richtigen Orgasmus bekommt. Also, der Sybian ist eine Art Sattel, weich gepolstert und mit Kunstleder bezogen. ca. 25 cm hoch. In seinem Inneren stecken zwei starke Motoren, natürlich geräuschgedämpft, von denen der eine für stufenlose Vibrationen und der andere für Rotation und Stoßbewegungen sorgt, natürlich auch stufenlos regelbar, ja nach Geschmack und Bedürfnis. Die Regelung erfolgt durch ein handliches Steuergerät.

Die gewünschten Leistungen der Motoren werden durch eine Art Welle zu einem Aufsatz aus Softplastik auf dem Sattel übertragen, wobei man unter verschiedenen Aufsätzen wählen kann. Die Aufsätze haben alle eine Penisform, sie unterscheiden sich lediglich in der Größe voneinander. Der Kleinste hat eine Länge von ca, 10 cm, der Mittlere von ca. 18 cm und der Größte von ca. 25 cm und die Dicke ist entsprechend. Sie alle sind mit Noppen oder aderähnlichen Wulsten an der Oberfläche besetzt und die Eichel nach der natürlichen Form gestaltet. Die Basis dieser Aufsätze ist ebenfalls zur Reizung der Klitoris mit Noppen versehen, die sich perfekt zwischen den Schamlippen der Reiterin dem Kitzler anpassen.

Die Reiterin nimmt auf dem Sattel platz, führt den Penis in ihre Scheide ein, wobei ein Gleitmittel hilfreich sein kann und stützt sich mit den Knien auf dem Boden ab. Mit dem Steuergerät kann sie nun die Intensität der Vibrationen, des Rotieren und der Stoßbewegungen regeln. Der Hersteller empfiehlt, mit den kleinsten Einstellungen zu beginnen und allmählich die Intensität zu steigern. Die Reaktionen mancher Frauen im Orgasmus sind so stark, dass es sie aus dem Sattel schleudert, deshalb ist es von Vorteil, wenn eine zweite Person hinter der Reiterin kniet und sie fest auf den Sattel drückt, damit der wirbelnde Penis während des Orgasmus der Reiterin an seinem Platz bleibt. --Soweit die Bedienungsanleitung des Herstellers, der nochmals versichert, dass durch den Ritt auf dem Sybian jede Frau einen starken Orgasmus bekommt.

Allein schon beim Lesen der Beschreibung und beim Betrachten des Videos hätte ich fast einen Höhepunkt bekommen und Angie ging es ebenso.

Wir werfen eine Münze, wer den Sybian einreiten soll, bzw. von ihm eingeritten wird. Eigentlich wollte ich, dass Angie gewinnt aber die Münze hat sich für mich und ich hab mich für den mittleren Aufsatz entschieden, da ich im Intimbereich sehr sensibel bin. " Karen, vergiss nicht die Gleitcreme" gibt Angie mir mit auf den Weg in den Sattel. Während ich den Penis eincreme betrachte ich dieses Kunstwerk genauer. Originalgetreu bis ins kleinste Detail ist er fast mit einem Echten zu verwechseln. Zögernd hebe ich mich in den Sattel, dieser Kunstpenis gleitet sanft in meine Scheide und Schamlippen und Kitzler schmiegen sich perfekt den Noppen der Auflage an. " Bist du bereit?" fragt Angie und als ich nicke schaltet sie den den ersten Regler auf die schwächste Stufe. Ein sanftes Vibrieren breitet sich im meinem Unterleib aus, es ist sehr angenehm und ein wohliges Gefühl durchströmt mich. --Klick--Angie hat den zweiten Regler aktiviert. Der Penis in mir rotiert in sanften Kreisen und als Angie den Regler etwas weiter aufdreht beginnt er langsam zu stoßen. Es ist ein tolles Gefühl und mir wird ganz warm.

Ich muss lachen, es kitzelt so. Angies Finger spielen mit den Reglern und ich reagiere sofort. Mein Atem beschleunigt sich und meine Erregung steigt im gleichen Maße, wie das Brummen der Motoren lauter wird. Ein erster Orgasmus kündigt sich an. Es ist anders als sonst, es fühlt sich an, als ob sich eine Gewitterfront zusammen braut. Ich kann nichts

Klicken Sie hier für den Rest dieser Geschichte (noch 274 Zeilen)



Autoren möchten gerne Feedback haben! Bitte stimmen Sie ab und schicken Sie dem Autor eine Nachricht
und schreiben Sie was Ihnen an der Geschichte (nicht) gefallen hat.
autor icon Ashley hat 9 Geschichte(n) auf diesen Seiten.
autor icon Profil für Ashley, inkl. aller Geschichten
email icon Email: ashley69.1@gmx.de
Ihre Beurteilung für diese Geschichte:
 
Privates Feedback zum Autor senden:

Ihre Name:
Ihre Email: (optional, aber ohne kann der Autor nicht antworten!)
Ihre PRIVATE Nachricht für Ashley:

Abstimmen und/oder Private Nachricht an Autor schicken:


Alle Geschichten in "Sex mit Toys"   |   alle Geschichten von "Ashley"  





Kontakt: EroGeschichten webmaster Art (art@erogeschichten.com)

Eroticstories.com: Sex Stories written in english