Wir suchen Geschichten! Hast du eine Geschichte geschrieben? Bitte hier einsenden! Danke schön!

Moderne Aktmalerei (fm:Sex bei der Arbeit, 1821 Wörter)

Autor:
Veröffentlicht: Sep 12 2021 Gesehen / Gelesen: 5458 / 4745 [87%] Bewertung Geschichte: 8.64 (47 Stimmen)
Erste Erfahrungen mit der Aktmalerei

[ Werbung: ]
privatamateure
PrivatAmateure: Bilder, Videos, chatten, flirten, Leute treffen!


Breite der Text unten anpassen: (braucht 'cookies')
[ 10% ] [ 20% ] [ 30% ] [ 40% ] [ 50% ] [ 60% ] [ 70% ] [ 80% ] [ 90% ] [ 100% ]

© Ups Dieser Text darf nur zum Eigengebrauch kopiert und nicht ohne die schriftliche Einwilligung des Autors anderweitig veröffentlicht werden. Zuwiderhandlungen ziehen strafrechtliche Verfolgung nach sich.

Das Akt Modell

Melanie studiere im 3. Semester Kunst an der Akademie für Bildende Künste. Sie freute sich riesig auf das Abendliche Aktzeichnen. Frau Prof. Hanelore Wind der ein gewisser Ruf vorrauseilte unterrichtet das Fach.

Auf einem Podest mitten im Raum standen ihre heutigen Modelle, ein junger Mann und eine junge Frau, beide noch einen Bademantel bekleidet. Nachdem alle ihre Plätze eingenommen hatten und eine gewisse Ruhe eingekehrte ergriff Frau Prof. Wind das Wort. Mit ruhigen Worten erklärte sie den Ablauf des Kurses:

"Heute Abend skizzieren die anwesenden Studenten Veronikas Vulva und entsprechend die anwesenden Studentinnen Fabians Penis. Wie immer gilt die Devise nur anschauen nicht anfassen - es sei denn ihr bekommt von mir die Erlaubnis!"

Nun bat sie die beiden "Akt Modelle" sich zu entkleiden.

Ein Raunen ging durch den Saal. Beide Personen waren ideale Modelle. Der junge Mann war einen Adonis und entsprechend die junge Frau eine Aphrodite! Während der Mann eine natürliche Schambehaarung hatte, war die junge Frau unten rum vollkommen blank. Kein Haar verwehrte den Blick auf ihre Spalte.

Zufällig saß Melanie in vorderster Reihe.

"Melanie wärst du so nett und beschreibst uns Fabians Penis?" forderte Frau Prof. Wind sie auf.

Es erging ein Raunen durch die Menge. Schamesröte stieg ihr ins Gesicht. Hatte sie sich verhört oder sollte sie wirklich sein "Ding" beschreiben?! Und woher wusste Frau Prof. Wind wie sie hieß?

"Wir würden gerne anfangen!" mahnte sie Frau Prof. Wind ungeduldig.

Kurz zögerte Melanie dann beschrieb sie detailliert was sie sah.

Seit ihrem 14. Lebensjahr war sie sexuell aktiv und hatte reichlich Erfahrung gesammelt. Sie war mit der männlichen wie mit der weiblichen Anatomie und Physiologie bestens vertraut.

"Sehr gut! Da kennt sich jemand ja sehr gut aus!" Lobte anerkennend Frau Prof. Wind.

"Die anwesenden Frauen skizzieren bitte Fabians Penis entsprechend Veronikas Vulva"

"Ziel des heutigen Kurses ist es die weibliche bzw. männliche Anatomie auf Papier zu bringen. Jedes Detail sollte in eure Skizze einfließen.

Veronika saß auf einem Hocker und spreizte ihre Beine auf eine vulgäre aber für den Betrachter äußerts erregend Art. Sie präsentierte förmlich ihre Muschi.

"Für den Kurs ist es erforderlich, dass Fabian eine Erektion hat. Wäre eine der anwesenden Damen so nett und würde Hand anlegen?"

Wieder erging ein Raunen durch die Menge.

Melanie staunte nicht schlecht als fast alle anwesenden Mädels ihre Hand erhoben.

Ich schlage vor, dass Fabian sich seine Assistentin selber aussucht.

Obwohl sie sich gar nicht gemeldet hatte viel Fabians Wahl auf sie. Fabian war die natürliche Schönheit und sexuelle Ausstrahlung vom Melanie sofort aufgefallen.

Was sollte sie tun? Kneifen? Wie sollte sie das später ihren Freund erklären, dass sie den Penis eines anderen Mannes gewichst hatte? Scheiße - ich mach es einfach dachte sie sich.

"Sehr gut!" lobte sie Frau Prof. Wind.

Klicken Sie hier für den Rest dieser Geschichte (noch 192 Zeilen)



Autoren möchten gerne Feedback haben! Bitte stimmen Sie ab und schicken Sie dem Autor eine Nachricht
und schreiben Sie was Ihnen an der Geschichte (nicht) gefallen hat.
Ups hat 20 Geschichte(n) auf diesen Seiten.
Profil für Ups, inkl. aller Geschichten
Ihre Beurteilung für diese Geschichte:
 
Privates Feedback zum Autor senden:

Ihre Name:
Ihre Email: (optional, aber ohne kann der Autor nicht antworten!)
Ihre PRIVATE Nachricht für Ups:

Abstimmen und/oder Private Nachricht an Autor schicken:


Alle Geschichten in "Sex bei der Arbeit"   |   alle Geschichten von "Ups"  





Kontakt: EroGeschichten webmaster Art (art@erogeschichten.com)