Wir suchen Geschichten! Hast du eine Geschichte geschrieben? Bitte hier einsenden! Danke schön!

Wonderful Milfs (fm:Ältere Mann/Frau, 5944 Wörter) [3/3] alle Teile anzeigen

Autor:
Veröffentlicht: Jan 10 2022 Gesehen / Gelesen: 9848 / 8357 [85%] Bewertung Teil: 9.48 (128 Stimmen)
An Bord des Kreuzfahrtschiffes fühlt sich Sven wie im Paradies. Seine erste Station im Service des VIP Bereichs bietet eine Vielzahl von Chancen seiner sexuellen Vorliebe für reifere Frauen nachzugehen.

[ Werbung: ]
transendating
Transendating! Hier findest du Transsexuelle!


Breite der Text unten anpassen: (braucht 'cookies')
[ 10% ] [ 20% ] [ 30% ] [ 40% ] [ 50% ] [ 60% ] [ 70% ] [ 80% ] [ 90% ] [ 100% ]

© Horny Stallion Dieser Text darf nur zum Eigengebrauch kopiert und nicht ohne die schriftliche Einwilligung des Autors anderweitig veröffentlicht werden. Zuwiderhandlungen ziehen strafrechtliche Verfolgung nach sich.

Wonderful Milfs

Das Auslandssemester - Die Kreuzfahrt II

Was treibt dieses Pärchen in den Flitterwochen hier für ein Spiel mit mir? Ich beginne, kaum dass die Beiden weg sind, die Tische neu einzudecken. Es sind die Vorbereitungen der Spätschicht für die Kollegen und Kolleginnen der Frühschicht. Natürlich geht mir diese Top Frau nicht aus dem Kopf. Warum Kaffee in die Kabine? Es gibt doch eine Kaffee Maschine in der Suite... Dieses vielsagende "...Zeit mitbringen"...was soll das? Vor allem, dass ihr Mann Björn den Anstoß gegeben hat...Ich habe völlig verrückte Gedanken im Kopf...Als hätte ich Fotos vor dem inneren Auge sehe ich ihre großen Brüste, dieses unglaublich schöne Gesicht, auch ihren Hintern habe ich im Hirn eingebrannt. Ich wage nicht zu hoffen, dass ich diese Frau vielleicht ficken kann - ich befürchte, dass ich wiedermal verdammt schnell kommen würde...

Pablo reißt mich aus meinen Gedanken und mechanischen Handlungen am Tisch. "Hey Sven - klasse, alles echt top gelaufen! Prima gemacht. Morgen um 13.00 Uhr geht's weiter. Ruh dich aus!" Ich freue mich über sein Lob, bin aber durch den Wind. Soll ich es sagen, dass ich am Morgen Service in der Suite liefern soll? Ach was, ich mach es einfach. Kurz danach bekomme ich eine SMS von Diana "Du hast heute frei - Zwinker Smiley - das wird mir heute sonst zu spät..." Naja, mal einen Tag wirklich ausruhen - auch nicht verkehrt.

Ich gehe in Richtung meiner Kabine, komme dabei an der von Diana vorbei... Erstaunlich deutlich vernehmbar höre ich eindeutige Geräusche aus ihrer Kabine... Die kenne ich doch, diese spitzen Schreie... aber dazu dunkle, tiefe Stimmen. Guck an die Frau Managerin, wie hat sie doch gesagt: "...Wir bleiben der Basis verbunden - und um die Praxis im Auge zu behalten, machen wir als Führungskräfte alle regelmäßig auch 1x im Jahr "Praktika" auf unseren Schiffen"... Nachdem sie mich ja schnell vernascht hat (was mir ja ausgesprochen gut gefallen hat) ist schon die nächste 'Basis Erfahrung' dran - eine richtig geile Sau die Frau Schneider... Ich bin mir ziemlich sicher, dass es zwei männliche Stimmen sind, ich bin sehr neugierig, wer da wohl (bei ihr) drin ist...

Meine Neugier ist sehr groß, da niemand auf dem Gang zu sehen ist, bleibe ich an der Tür stehen und lausche. Diana ist in Ekstase, sie stöhnt in schnellem Rhythmus - ich bekomme eine Erektion, weil ich mir vorstelle, wie sie möglicherweise von zwei Schwänzen im Sandwich aufgespießt durchgefickt wird. Immer noch niemand im Flur zu sehen, drinnen wird das Gestöhne von allen lauter und endet in wilden Orgasmus Lauten... Verflucht bin ich jetzt geil... Es ist dann sehr ruhig da drinnen, ich beschließe weiter zu meiner Kabine zu gehen. Als ich höre, dass sich eine Tür öffnet, drehe ich mich um, und sehe tatsächlich zwei Kollegen aus Dianas Kabine kommen... Beide winken mir kurz zu, ein breites Grinsen in ihren Gesichtern.

In meiner Kabine muss ich Schmunzeln... John und Victor - zwei ebenfalls Neue aus der Steward Crew, beide Afro-Amerikaner, große kräftige Kerle..., unglaublich nette Jungs, vor 3 Jahren hats beide nach Deutschland verschlagen, beide haben angeheuert, um im Servicebereich möglichst einen Dauer Job zu finden. Ich habe beide im Crew-Relax Bereich gesehen, nach dem Schwimmen...unter der Dusche - und direkt echte Komplexe bekommen. Beide haben richtig große Schwänze, und dabei waren die nicht ansatzweise erigiert. Ich konnte nur ahnen, was das für Hammer im erregten Zustand sein müssen. Ich werde sie mal anhauen, und mir erzählen lassen, wie es so war mit Frau Schneider... ich denke mal, Diana hat sie wahrscheinlich abends an der Bar beim Service gesehen und angesprochen, um ihre Basiserfahrungen zu 'vertiefen'... Bei einem Bier gehen mir aber schnell wieder meine eigenen Gedanken zum nächsten Morgen durch den Kopf.

Am Morgen haben mich die Kollegen verdutzt angeguckt: "Hey Sven, du hast doch erst ab Mittag Dienst?!" "Leute: Jeder Wunsch wird erfüllt - schon vergessen? Also gebt mir das Tablett mit Kaffee - und dann bis später!" Auf dem Weg zur Suite bekomme ich etwas weiche Knie. Angekommen klopfe ich brav 1x - Kaffee Service... 2x ... und habe dann mit der Service Universalkarte geöffnet. Birgit sitzt im Mini stretch Kleidchen und hohen Schuhen auf dem Sofa, ihr Mann Björn ist nicht zu sehen. "Guten Morgen Sven, komm, stell den Kaffee bitte hier vor mir auf den Tisch.

Klicken Sie hier für den Rest dieser Geschichte (noch 497 Zeilen)



Teil 3 von 3 Teilen.
alle Teile anzeigen  



Autoren möchten gerne Feedback haben! Bitte stimmen Sie ab und schicken Sie dem Autor eine Nachricht
und schreiben Sie was Ihnen an der Geschichte (nicht) gefallen hat.
Horny Stallion hat 1 Geschichte(n) auf diesen Seiten.
Profil für Horny Stallion, inkl. aller Geschichten
Email: hottischlaemmer@gmail.com
Ihre Beurteilung für diesen Teil:
(Sie können jeden Teil separat bewerten)
 
Privates Feedback zum Autor senden:

Ihre Name:
Ihre Email: (optional, aber ohne kann der Autor nicht antworten!)
Ihre PRIVATE Nachricht für Horny Stallion:

Abstimmen und/oder Private Nachricht an Autor schicken:


Alle Geschichten in "Ältere Mann/Frau"   |   alle Geschichten von "Horny Stallion"  





Kontakt: EroGeschichten webmaster Art (art@erogeschichten.com)

Eroticstories.com: Sex Stories written in english