Wir suchen Geschichten! Hast du eine Geschichte geschrieben? Bitte hier einsenden! Danke schön!

Der Masseur (fm:Romantisch, 31689 Wörter)

Autor:
Veröffentlicht: Feb 18 2022 Gesehen / Gelesen: 14529 / 13499 [93%] Bewertung Geschichte: 9.66 (200 Stimmen)
Alexander möchte Physiotherapeut werden. Als er in einer heimatlichen Reha-Einrichtung sein Praktikum macht, lernt er Lynn, die Tochter der Chefin kennen, die es ihm nicht leicht macht

[ Werbung: ]
transendating
Transendating! Hier findest du Transsexuelle!


Breite der Text unten anpassen: (braucht 'cookies')
[ 10% ] [ 20% ] [ 30% ] [ 40% ] [ 50% ] [ 60% ] [ 70% ] [ 80% ] [ 90% ] [ 100% ]

© Jessi Dieser Text darf nur zum Eigengebrauch kopiert und nicht ohne die schriftliche Einwilligung des Autors anderweitig veröffentlicht werden. Zuwiderhandlungen ziehen strafrechtliche Verfolgung nach sich.

Der Masseur

Linda und Carolin

Es ist Frühling und die Sonne scheint schon fast erbarmungslos in das Büro von Linda und Carolin. Die Arbeit läuft den beiden von der Hand. Das Osterwochenende steht vor der Tür. "Wollen wir doch hoffen, dass das Wetter so bleibt, da können wir bestimmt angrillen. Hast du Lust vorbeizukommen? Sonst hängst du doch auch wieder nur allein zu Hause rum!"

"Das denkst auch nur du meine liebe Linda, ich habe Herrenbesuch über Ostern!"

"Habe ich etwas verpasst? Seit wann gibst du dich denn mit Männern ab?"

"Alexander kommt über Ostern nach Hause. Er hat mir eine WhatsApp geschickt, dass er unbedingt vorbeikommen muss. Es gibt unwahrscheinlich viele Neuigkeiten."

"Und was für Neuigkeiten?"

Carolin zuckt mit den Schultern. "Woher soll ich denn das Wissen, deswegen kommt er ja extra, um sie mir zu erzählen."

"Vielleicht hat er ein Mädel oder du wirst sogar Oma! Man weiß ja nie was ist, wenn er so geheimnisvoll tut."

"Alexander hat kein Mädel, das wüsste ich."

"Genau so wie ich weiß, dass du schon mindestens 19 Jahre keinen Sex hattest, oder wie alt ist Alexander jetzt?"

"Das ist doch meine Angelegenheit, ob ich einen Kerl habe oder nicht und Sex kann man auch alleine haben und außerdem ist mein Sexleben super!"

"Ja ich weiß, du hast heute schon dreimal die Tür geknallt!"

"Und außerdem, wer will mich denn? Sie mich doch mal an. Hier eine Speckrolle, die großen Titten und dazu mein runder Arsch! Kein Mann will so etwas. Wenn ich so schlank wäre wie du, hätte ich vielleicht an jeder Hand drei."

"Mensch Carolin, du siehst Rattenscharf aus. Vom Friedhof kannst du nur rückwärts heruntergehen, weil du mit deinem sexy Arsch Tote aufwecken würdest."

"Es geht nicht darum viel Sex mit vielen Menschen zu haben, sondern viel Sex mit dem Einen, dem Richtigen, und der war eben noch nicht dabei. Und außerdem bin ich erst 38 und irgendwann kommt schon noch der Richtige."

"Na gut, Masturbation ist auch eine Art sein Glück selbst in die Hand zu nehmen."

Damit war das Gespräch erst einmal beendet. Beim Mittagessen begann Linda wieder ganz unvermittelt. "Wie lange bleibt denn Alexander? Er kommt doch ziemlich selten nach Hause. Und das Alter für eine Freundin hat er auch."

"Bitte Linda, ich freue mich so, dass mein Sohn über Ostern zu Besuch kommt und wenn er jemand mitbringen würde, hätte er mir auch Bescheid gesagt. Entschuldige bitte, aber du nervst heute unwahrscheinlich. Du bist eine liebe gute und nette Freundin, aber heute schaffst du mich gewaltig. Hast du so etwas schon einmal von mir erlebt?"

Linda rollte nur mit den Augen und sagte zu Carolin: "Eine Freundin haben mit der gleichen Geistesstörung - einfach unbezahlbar." Zum Feierabend wünschten sich beide noch ein schönes Osterfest. "Aber Carolin, wenn du allein sein solltest, kannst du gern anrufen und vorbeikommen, auch wenn ich dich immer wieder nerve. Dann habe ich wenigstens zu Hause Unterstützung und kann mal gegen Norbert zurückschießen!"

Spät am Abend surrte das Handy von Carolin, eine WhatsApp von Linda.

Klicken Sie hier für den Rest dieser Geschichte (noch 4020 Zeilen)



Autoren möchten gerne Feedback haben! Bitte stimmen Sie ab und schicken Sie dem Autor eine Nachricht
und schreiben Sie was Ihnen an der Geschichte (nicht) gefallen hat.
autor icon Jessi hat 17 Geschichte(n) auf diesen Seiten.
autor icon Profil für Jessi, inkl. aller Geschichten
email icon Email: jessicamonroe@outlook.de
Ihre Beurteilung für diese Geschichte:
 
Privates Feedback zum Autor senden:

Ihre Name:
Ihre Email: (optional, aber ohne kann der Autor nicht antworten!)
Ihre PRIVATE Nachricht für Jessi:

Abstimmen und/oder Private Nachricht an Autor schicken:


Alle Geschichten in "Romantisch"   |   alle Geschichten von "Jessi"  





Kontakt: EroGeschichten webmaster Art (art@erogeschichten.com)

Eroticstories.com: Sex Stories written in english