Wir suchen Geschichten! Hast du eine Geschichte geschrieben? Bitte hier einsenden! Danke schön!

Das Erste Mal : Wie ich zu dem wurde was ich heute bin (Teil 1) (fm:Das Erste Mal, 603 Wörter) [1/2] alle Teile anzeigen

Autor:
Veröffentlicht: Sep 01 2020 Gesehen / Gelesen: 8674 / 7 [0%] Bewertung Teil: 8.09 (23 Stimmen)
Wie alles anfing.... Die Junge Rosa erlebt ihr erstes Mal. Aber es ist kein Traumprinz und auch kein Traumhaftes erstes mal...

[ Werbung: ]
fundorado
Fundorado: die grösste deutsche Sex und Erotik Seite mit Flatrate.


Breite der Text unten anpassen: (braucht 'cookies')
[ 10% ] [ 20% ] [ 30% ] [ 40% ] [ 50% ] [ 60% ] [ 70% ] [ 80% ] [ 90% ] [ 100% ]

© LaRosalIa Dieser Text darf nur zum Eigengebrauch kopiert und nicht ohne die schriftliche Einwilligung des Autors anderweitig veröffentlicht werden. Zuwiderhandlungen ziehen strafrechtliche Verfolgung nach sich.

Das Erste Mal : Wie ich zu dem wurde was ich heute bin (Teil 1)

Es fing an als ich gerade 18 geworden bin. Ich war gerade aus dem gröbsten raus und wollte mich endlich sexuell weiter entwickeln, den bis dato hatte ich weder einen Schwanz in der Hand, noch hatte ich einen in natura gesehen.

Fakt war... Ich war noch immer Jungfrau. War ich stolz darauf? Nicht im geringsten...

Das einzige was ich wollte, wo nach ich mich sehnte, war es, endlich mal genommen zu werden. Tag täglich masturbierte ich.

Es begann, da war ich schätzungsweise 12. Zuerst erlebte ich es wie es war nur die Beine aneinander zu reiben, je feste es war desto mehr Lust empfand ich. Okay, ich wusste natürlich nicht, was für ein Gefühl das war aber nach meinem ersten Orgasmus konnte ich nicht mehr aufhören. Mit 14 fand ich einen Vibrator im schrank meiner Mutter und dann wurde dieser und meine Finger meine ständigen Erlöser. 

Natürlich schaute ich auch Pornos, mir gefielen die, bei denen die Frau benutzt worden ist am meisten. Ich stellte mir vor sie zu sein und es machte mich unglaublich Geil.

Mit 15 kam ich an dem Punkt, das ich darüber nachdachte wie es wäre mich selbst zu Entjungfern, also informierte ich mich im Internet. Letzten Endes habe ich es aber nicht durch gezogen. Es schmerzte zu sehr und ich ließ es bleiben.

Seitdem die Lust mich gepackt hatte und ich wusste was das alles zu bedeuten hat, fing ich an zu überlegen wann genau ich endlich zur Frau gemacht werde.

Das ich aber erst mit 18 zum ersten mal Sex haben würde oder besser gesagt benutzt werde, das hätte ich mir nicht vorgestellt.

Nun zu mir (zudem Zeitpunkt meiner Story) bin ich eine 18 Jährige normale und Schüchterne Schülerin. Ich bin 1.65 groß, hab Braune Haare und Augen. Zu meiner Figur ich hab 85 G große Brüste und einen ausgeprägten Hintern ansonsten bin ich weder dick noch dünn.

Jetzt sind wir endlich, an dem Zeitpunkt angekommen dem ich zur Frau wurde. Es war eine Familien Feier die üblicherweise jedes Jahr statt fand. Dieses Jahr war unser Haus an der Reihe. Zur Info: nicht nur die Familie war eingeladen auch Freunde, naja die erwachsenen Variante. Das bedeutet, ich war so ziemlich der einzige Teenager. Jedenfalls hatten wir uns schon alle im Garten um dem Esstisch versammelt, es war ein reges treiben in dem viel Alkohol floss. Es war bereits schon früh am Abend und die meisten waren schon nicht mehr bei Sinnen. Leider gehörte ich nicht zu Ihnen oder doch besser zum Glück ?

Ich saß am Esstisch das Essen war fast beendet um mich Familie und Freunde. Und genau zu dieser Zeit spürte ich es .... Eine Hand... Sie war nicht meine... Sie war auf meinem Bein... Und sie kam immer näher... An meiner intimsten bereich... Zuerst versuchte ich es zu verhindern, in dem ich meine Beine zusammen schloss aber das hielt in nicht all zu lange auf. Er musste mich nur kneifen und schon berührte er mein innerstes. Es fühlte sich wie tausend kleine Blitze an und ich wurde augenblicklich feucht. Zuerst rieb er nur äußerlich und als er merkte das ich mich nicht mehr Werte. Zog er meinen Slip beiseite und drang in mich ein. Ich war bereits so voller lust, das ich kaum noch was mitbekam bekam. Nur eins... "Ich freue mich schon auf den ersten Stoß" Das sprach er... Leise in mein Ohr... Wer er war? Er war der beste Freund meines Vaters... Er war mein erster Mann... Oder eher der Erste der mich benutzt hatte...

Fortsetzung folgt....



Teil 1 von 2 Teilen.
  alle Teile anzeigen



Autoren möchten gerne Feedback haben! Bitte stimmen Sie ab und schicken Sie dem Autor eine Nachricht
und schreiben Sie was Ihnen an der Geschichte (nicht) gefallen hat.
autor icon LaRosalIa hat 1 Geschichte(n) auf diesen Seiten.
autor icon Profil für LaRosalIa, inkl. aller Geschichten
email icon Email: Sophia.raimoon@gmail.com
Ihre Beurteilung für diesen Teil:
(Sie können jeden Teil separat bewerten)
 
Privates Feedback zum Autor senden:

Ihre Name:
Ihre Email: (optional, aber ohne kann der Autor nicht antworten!)
Ihre PRIVATE Nachricht für LaRosalIa:

Abstimmen und/oder Private Nachricht an Autor schicken:


Alle Geschichten in "Das Erste Mal"   |   alle Geschichten von "LaRosalIa"  





Kontakt: EroGeschichten webmaster Art (art@erogeschichten.com)

Eroticstories.com: Sex Stories written in english