Wir suchen Geschichten! Hast du eine Geschichte geschrieben? Bitte hier einsenden! Danke schön!

Heiße Frau in den besten Jahren beginnt fremdzugehen (fm:Ehebruch, 2258 Wörter) [4/5] alle Teile anzeigen

Autor:
Veröffentlicht: Jun 20 2022 Gesehen / Gelesen: 3783 / 2390 [63%] Bewertung Teil: 8.70 (20 Stimmen)
Meine heiße Freundin wird immer lockerer und williger

[ Werbung: ]
fundorado
Fundorado: die grösste deutsche Sex und Erotik Seite mit Flatrate.


Breite der Text unten anpassen: (braucht 'cookies')
[ 10% ] [ 20% ] [ 30% ] [ 40% ] [ 50% ] [ 60% ] [ 70% ] [ 80% ] [ 90% ] [ 100% ]

© garibaldi01 Dieser Text darf nur zum Eigengebrauch kopiert und nicht ohne die schriftliche Einwilligung des Autors anderweitig veröffentlicht werden. Zuwiderhandlungen ziehen strafrechtliche Verfolgung nach sich.

Unscheinbar, aber heiß und ungeniert Teil:4

Dort legen wir uns nun hin, wobei sie sich eng an mich kuschelt, sodass sie mit ihrem heißen Körper feste an meinem Reiben kann. "Du bist eine wirklich heiße Wundertüte!!!" meine ich nun geil zu ihr. Sie schaut nun zu mir herüber und strahlt mich an, während ich sie sanft auf den Rücken drehe und ihr nun ihre immer noch feuchte Fotze streichele und massiere. "ich liebe es wie du mich und vor allem meine Muschi verwöhnst, da gewöhne ich mich mit jeder Sekunde mehr dran!!!!" meint sie geil. Ich dreh mich langsam zu ihr herum, küsse sie intensiv, um dann mit meiner Zunge langsam über ihr Kinn hin zu ihren Brüsten zu lecken. Sie hängen schön, etwas zur Seite und nach unten, sanft gleite ich mit meiner Zunge um sie herum. Dabei werden die Kreise immer enger, bis ich ihre Warzenhöfe erreicht habe, die ich nun sanft und immer abwechselnd lecke.

Anschließend kümmere ich mich nun ausgiebig um ihre schon wieder herrlich harten Nippel, die ich lecke - lutsche - sauge und auch immer wieder sanft hineinbeiße. Sie liegt unter mir und genießt es stöhnend von mir verwöhnt zu werden, als sie immer intensiver stöhnt, lecke ich sanft über ihren Bauch hin zu ihrer heißen und feuchten Muschi. Um sie lecke ich nun erst einmal sanft herum, was sie schon leicht beben lässt und dann küsse ich ihr lange und sanft ihre Schamlippen. Als ich nun beginne ihre heiße Muschi intensiv zu lecken und zu lutschen, dauert es nicht sehr lange, bis sie erneut kommt. Ich lutsche nun ihre geilen Schamlippen, lutsche und sauge an ihrem dick geschwollenen Kitzler, was sie alles immer geiler werden lässt.

Dann höre ich abrupt mit dem Verwöhnprogramm auf und schiebe ihr stattdessen erst 2 aber schnell 3 Finger in ihre heiße Muschi. Erst ficke ich sie mit den Fingern hochkant, dann etwas später quer, was bei ihrer weichen Muschi problemlos möglich ist. Sie stöhnt immer lauter und vor allem intensiver, was noch lauter wird, als ich nun 4 Finger in die Muschi schiebe. Sie stöhnt und schreit immer lauter und als sie nun erneut kommt, schiebe ich ihr meine ganze Hand in den vorderen Teil ihrer heißen Muschi. Sie stöhnt - schreit - bebt und schaut mich geil und ein bisschen entsetzt, gleichzeitig an. Sie bebt immer noch vor Geilheit, holt 2-3mal tief Luft und meint mit weit geöffneten Augen: "Oh mein Gott, was machst du da?????" Genau in dem Moment schiebe ich ihr meine ganze Hand in ihre heiße und schön tiefe Muschi hinein. Sie schreit laut auf: "Oh ja, ist das geil!!!!!" und dann kommt sie erneut. Ihre Nippel stehen knallhart und dick, rot leuchtend hervor und ihr Gesicht ist fast genauso rot.

"Was machst du da mit mir??????" "Ich fiste dich ein wenig, wenn du es nicht magst, dann höre ich sofort auf!!!!" während dessen fiste ich sie sanft weiter. "Nicht mögen??? Ich war noch nie in meinem Leben so gefüllt und so geil!!!" meint sie stotternd in den nächsten Orgasmus hinein. Also fiste ich sie weiter, ihre geilen Brüste wippen herrlich hin und her vor allem, auch weil sie sich wild hin und her wälzt. Sie zieht ihre Beine heran und spreizt sie so noch weiter und schreit dabei den nächsten Orgasmus heraus. Ganz sanft und langsam ziehe ich nun meine Hand aus ihrer feuchten Muschi heraus, während sie mit weit gespreizten Beinen, ihrer weit offenstehender Muschi und bebend vor mir liegt. "Mein Gott was war das geil!!!!" stöhnt sie geil. "Fickst du mich jetzt nochmal in meine offene Fotze und kommst dann auch in ihr?!?!?!" Ganz wie du möchtest. Dann ficke ich sie ausgiebig und hart in ihre geile und nun schön weite Muschi, bis sie zum zweiten Mal kommt, um dann ebenfalls zu kommen.

Nachdem ich ihr die Muschi schön vollgespritzt habe, dreht sie sich herum und lutscht und saugt mir nun meinen Schwanz perfekt sauber. Dann liegen wir eng beieinander und ich massiere ein wenig ihre geilen weichen Brüste. Nach ein paar Minuten frage ich sie dann wie es ihr geht und wie den Abend erlebt hat. "Mir geht es wunderbar, ich kann behaupten, es ging mir noch nie so gut!!!! Der ganze Abend war etwas Besonderes, ich trug Klamotten, die ich so nie tragen würde, aber es fühlte sich gut an!!!! Ich hatte weite Teile des keinen Slip an, dass ist / war etwas Neues für mich, aber irgendwie auch geil!!! Als ich dann unterwegs auch noch den BH auszog und nun komplett ohne Unterwäsche lief, das war schon etwas komisch!!! Aber es machte mich auch an!! Der Teil im Hotel, war dann der absolute Hammer, ich habe so etwas noch nie gemacht und ich habe die ganze Zeit gedacht, du wirst immer geiler und feuchter, das ist eigentlich schlimm!!!! Und was machst du, wenn hier ein anderer Gast unterwegs ist!!!! Was soll ich

Klicken Sie hier für den Rest dieser Geschichte (noch 137 Zeilen)



Teil 4 von 5 Teilen.
alle Teile anzeigen



Autoren möchten gerne Feedback haben! Bitte stimmen Sie ab und schicken Sie dem Autor eine Nachricht
und schreiben Sie was Ihnen an der Geschichte (nicht) gefallen hat.
autor icon garibaldi01 hat 63 Geschichte(n) auf diesen Seiten.
autor icon Profil für garibaldi01, inkl. aller Geschichten
email icon Email: garibaldi01@yahoo.com
Ihre Beurteilung für diesen Teil:
(Sie können jeden Teil separat bewerten)
 
Privates Feedback zum Autor senden:

Ihre Name:
Ihre Email: (optional, aber ohne kann der Autor nicht antworten!)
Ihre PRIVATE Nachricht für garibaldi01:

Abstimmen und/oder Private Nachricht an Autor schicken:


Alle Geschichten in "Ehebruch"   |   alle Geschichten von "garibaldi01"  





Kontakt: EroGeschichten webmaster Art (art@erogeschichten.com)

Eroticstories.com: Sex Stories written in english