Wir suchen Geschichten! Hast du eine Geschichte geschrieben? Bitte hier einsenden! Danke schön!

Carola & Karl (fm:Cuckold, 3465 Wörter) [3/4] alle Teile anzeigen

Autor:
Veröffentlicht: Aug 03 2022 Gesehen / Gelesen: 5108 / 2933 [57%] Bewertung Teil: 8.96 (25 Stimmen)
Erst haben wir Spaß mit Carola, dann rät sie uns, Karl mal kennenzulernen

[ Werbung: ]
natursekt
Natursekt Dating! Stehst du auf Natursektspiele?


Breite der Text unten anpassen: (braucht 'cookies')
[ 10% ] [ 20% ] [ 30% ] [ 40% ] [ 50% ] [ 60% ] [ 70% ] [ 80% ] [ 90% ] [ 100% ]

© DeutschTürkisch Dieser Text darf nur zum Eigengebrauch kopiert und nicht ohne die schriftliche Einwilligung des Autors anderweitig veröffentlicht werden. Zuwiderhandlungen ziehen strafrechtliche Verfolgung nach sich.

Moin, lest wie immer gern die vorherigen Teile, baut alles aufeinander auf. Und jetzt viel Spaß :)

-----------------------------------------------------

Als wir an einem Sexshop vorbeikamen, kam mir eine Idee. Ich ließ die Beiden kurz draußen warten, ging rein und kaufte einen schön großen 18x5cm Dildo in Schwarz und dazu noch einen Toy-Cleaner. Es war ein richtig schöner Laden, klein aber gepflegt, die Auswahl hochwertig und die etwa Mitte 50-Jährige, etwas korpulente Verkäuferin, die auch die Inhaberin war und sich als Carola vorstellte, sehr freundlich und aufmerksam. Man fand hier keine Pornos oder Magazine, die Auswahl bestand aus Dessous, Sexspielzeug und Fetischausrüstung. Die kleine Kabine in der hinteren Ecke brachte mich auf eine Idee, die die ursprüngliche etwas aufpeppen sollte. "Können wir den Dildo in der Kabine ausprobieren? Draußen stehen meine Freundin und unser Spielgefährte, ist spannender als im Hotel" fragte ich Carola, welche mich etwas verdutzt ansah und dann sagte "Das ist hier aber kein Stundenhotel". Sie ging dann zu Tür und blickte kurz raus, drehte sich dann zu mir und sagte "die kleine Blonde hier?", woraufhin ich nickte. Sie schloss die Tür wieder und sagte dann "Nun gut, aber den Vorhang lasst ihr offen, die kleine will ich mir auch ansehen". Ich grinste und nickte und holte die Beiden dann in den Laden. Ich öffnete den Vorhang der Kabine soweit es ging, naja, es war eigentlich keine Kabine, es war nur ein Vorhang, der eine Ecke des Ladens verdeckte. So stand im Prinzip einfach nur eine kleine Bank in der Ecke des Raum, mit zwei Spiegeln an beiden Seiten.

Ohne ein Wort zu sagen zog ich Marie in die Ecke, streift ihr die Jacke ab und zog ihr das Top über den Kopf, sodass sie oben ohne dastand. Carola fragte ich dann, ob sie mir Handschellen geben kann, ich würde sie dann nachher bezahlen und sie griff sich welche, packte sie aus, gab sie mir und sagte "für so ein heißes teil gehen die aufs Haus und ehm, darf ich noch was hinzufügen?". "Klar" sagte ich, während ich Marie die Handschellen hinter dem Rücken anlegte. Sie holte eine Augenbinde, frisch ausgepackt, und legte sie Marie an und streichelte ihr dann über die Brüste und blickte mich dabei an, als würde sie um Erlaubnis fragen, woraufhin ich nur nickte. Sie ging dann kurz zur Tür, schloss ab, kam wieder und zog Marie den Rock aus. Ein Grinsen in ihrem Gesicht zeigte, dass ihr Marie gefiel. Sie zog Marie an den Rand der kleinen Bank, kniete sich vor sie und leckte ihr das nasse Fötzchen und auch Carola schien ziemlich geil zu sein, da sie ihre Hand unter ihr bodenlanges Kleid schob und anfing, sich die Fotze zu massieren. So geil wie Marie war, dauerte es auch nicht lange, bis sie laut stöhnend ihren Orgasmus hatte und Carolas Kleid dabei auch ordentlich nass spritzte. "Huch, das kam unerwartet" sagte Carola, stand auf und zog sich das Kleid aus. Unerwartet für mich war, dass sie einerseits nicht drunter trug und andererseits blank rasiert war. Sie war schon etwas fülliger, ihre Brüste nichts Besonderes aber ihr dicker Arsch wirkte schon echt verlockend, genauso wie die fleischige Pussy, die schon vor Feuchtigkeit glänzte.

"Kann ich dich ficken?" fragte ich direkt, weil ich irgendwie Bock auf sie hatte und durch das ganze ziemlich geil war. Sie sah mich an, grinste und sagte "gerne, wenn ich den Dildo mit deiner Freundin einweihen kann". Ich nickte nur, worauf sie den Dildo aus der Tüte nahm und kurz verschwand, um ihn sauber zu machen, kam wieder, kniete sich wieder vor Marie, dieses mal streckte sie den Arsch aber weiter in die Höhe, um mir Zugang zu gewähren. Sie führte den Dildo langsam in Maries nasse Pussy ein und fickte sie direkt mit dem Teil, während sie ihr wieder den Kitzler leckte. Marie ging direkt ab wie Schmitz Katze. Ihre Pussy war so nass, dass Carola direkt voll loslegen konnte und Marie zur reinen Ekstase brachte. Ich sah noch etwas zu, zog mich schon mal komplett aus und wichste mir etwas den Schwanz, weil der Anblick von Marie und Carola echt geil war. Als Marie dann schon der zweite Orgasmus durchschüttelte, kniete ich mich hinter Carola und drückte ihr meinen Schwanz in ihr nasses Loch. Sie zuckte kurz zusammen und stöhnte auf, mein Schwanz glitt perfekt in sie. Ihre Fotze war etwas enger als ich vermutet hatte, aber insgesamt dann nicht wirklich eng, ähnlich wie bei Sevda am Vortag. Ich legte direkt voll los und mein Becken klatschte wieder und wieder gegen Carolas üppigen Arsch und meine Eier gegen ihre fleischige Pussy. Carola hörte auf Marie zu lecken, fickte sie aber mit dem Dildo weiter. Sie stöhnte und sagte zu Marie "dein Freund fickt echt gut, ich komme bald" und stöhnte immer lauter werdend. Kurze Zeit später kam sie dann auch zu ihrem Orgasmus, bei dem

Klicken Sie hier für den Rest dieser Geschichte (noch 234 Zeilen)



Teil 3 von 4 Teilen.
alle Teile anzeigen



Autoren möchten gerne Feedback haben! Bitte stimmen Sie ab und schicken Sie dem Autor eine Nachricht
und schreiben Sie was Ihnen an der Geschichte (nicht) gefallen hat.
autor icon DeutschTürkisch hat 14 Geschichte(n) auf diesen Seiten.
autor icon Profil für DeutschTürkisch, inkl. aller Geschichten
email icon Email: yeahjack1905@gmail.com
Ihre Beurteilung für diesen Teil:
(Sie können jeden Teil separat bewerten)
 
Privates Feedback zum Autor senden:

Ihre Name:
Ihre Email: (optional, aber ohne kann der Autor nicht antworten!)
Ihre PRIVATE Nachricht für DeutschTürkisch:

Abstimmen und/oder Private Nachricht an Autor schicken:


Alle Geschichten in "Cuckold"   |   alle Geschichten von "DeutschTürkisch"  





Kontakt: EroGeschichten webmaster Art (art@erogeschichten.com)

Eroticstories.com: Sex Stories written in english