Wir suchen Geschichten! Hast du eine Geschichte geschrieben? Bitte hier einsenden! Danke schön!

Fuchsjagd (fm:Romantisch, 4529 Wörter)

Autor:
Veröffentlicht: Apr 10 2023 Gesehen / Gelesen: 9647 / 8680 [90%] Bewertung Geschichte: 9.53 (269 Stimmen)
Ein junger Mann hat sich von seinem Freund zu einem geheimnisvollen Spiel überreden lassen und findet als er schon aufgibt etwas ganz besonderes.

[ Werbung: ]
mydirtyhobby
My Dirty Hobby: das soziale Netzwerk für Erwachsene


Breite der Text unten anpassen: (braucht 'cookies')
[ 10% ] [ 20% ] [ 30% ] [ 40% ] [ 50% ] [ 60% ] [ 70% ] [ 80% ] [ 90% ] [ 100% ]

© Träumer Dieser Text darf nur zum Eigengebrauch kopiert und nicht ohne die schriftliche Einwilligung des Autors anderweitig veröffentlicht werden. Zuwiderhandlungen ziehen strafrechtliche Verfolgung nach sich.

Fuchsjagd

Thorsten wuchs in einem behüteten Elternhaus auf. Geld war reichlich vorhanden und so war es wenig verwunderlich, dass seine Eltern um seine schwachen Leistung in der Schule zu verbessern ihm eine Nachhilfe organisierten.

Michaels Eltern hingegen waren weniger betucht. Dafür waren seine Leistungen aber hervorragend. Er ging zwar auf eine andere Schule aber das tat dem Ganzen keinen Abbruch.

Die drei Jahre die Michael ,Thorsten unterstützte machten aus den Beiden dicke Freunde, obwohl sie unterschiedlicher nicht sein könnten.

Thorsten der Draufgänger der alles ausprobierte und vor nichts Halt machte. Leider dachte er auch selten an die Konsequenzen.

Michael hingegen war ganz einfach, der ruhige, überlegte Typ.

Nach der Schule trennten sich ihre Wege. Michael hatte als Klassenbester seinen Abschluss gemacht und war zum Studium gegangen. Nun sahen sich die beiden Freunde nur noch selten und auch die Telefonate wurden nach einiger Zeit etwas rarer. Dennoch ihr Kontakt brach nie ab.

Die Freude war um so größer wenn Michael in den Semesterferien wieder zu Hause aufschlug.

Thorsten schleppte Michael von einer Party zur Anderen und auch sonst erlebten sie einiges miteinander. Ganz im Gegensatz zur Michael schleppte Thorsten auf fast jeder Party ein Mädchen ab.

Michael sah nicht schlecht aus doch er war einfach viel zu schüchtern.

Thorstens Tatendrang wurde etwas ausgebremst, als er sich bei einem Stunt mit seinem Motorrad den Fuß brach. Er jammerte weniger wegen dem gebrochenen Fuß, als wegen einem geheimnisvollen Event das verpassen würde.

Seit Wochen redete er davon und freute sich schon riesig darauf. Die ganze Zeit tat er sehr geheimnisvoll und das Einzige was er verlauten lies war das Wort "Fuchsjagd"

Dieses Wochenende sollte nun dieses besagte Event sein und Torsten saß jammernd mit seinem Gipsfuß auf seinem Sofa.

Irgendwann kam er auf eine irwitzige Idee.

"Ich habe 200 bezahlt um daran teilzunehmen. Dann musst du mich eben vertreten." legte Thorsten augenblicklich fest.

"Ich" antwortete dieser geschockt "ich weiß doch gar nicht was ich machen soll."

"Karten lesen kannst du doch und ein paar Dinge suchen bekommst du auch noch hin und für den Sieger winkt ein schönes Geschenk."Thorsten wusste wie er Michael herum bekam. Rückerstattung gab es nicht und da Michael die 200 genauso leid taten, wie Thorsten liess er sich von ihm dazu überreden.

Der besagte Sonnabend war da. Nach dem Mittagessen fuhren sie zu dem etwa 20 Minuten außerhalb der Stadt gelegenen Anwesen. Von außen sah das Ganze fast wie ein Golfplatz aus, so weiträumig war das Gelände. Umringt war es von Wiesen und Wäldern.

Als sie durch das imposante Tor fuhren, mussten sie die Eintrittskarte vorweisen. Thorsten war mitgekommen, er wollte sich die ganze Sache wenigstens als Zuschauer von Nahem ansehen.

Bei Michael hingegen stieg die Nervösität von Minute zu Minute. Er mochte es nicht ins Ungewisse zu starten. Er plante lieber seinen Tag.

Es waren etwa 50 Leute anwesend die er allesamt nicht kannte. Thorsten ging zum Empfangstresen und überreichte seine Eintrittskarte. Dafür erhielt er eine Startnummer, die 7.

Klicken Sie hier für den Rest dieser Geschichte (noch 529 Zeilen)



Autoren möchten gerne Feedback haben! Bitte stimmen Sie ab und schicken Sie dem Autor eine Nachricht
und schreiben Sie was Ihnen an der Geschichte (nicht) gefallen hat.
autor icon Träumer hat 7 Geschichte(n) auf diesen Seiten.
autor icon Profil für Träumer, inkl. aller Geschichten
email icon Email: Traeumer2023@freenet.de
Ihre Beurteilung für diese Geschichte:
 
Privates Feedback zum Autor senden:

Ihre Name:
Ihre Email: (optional, aber ohne kann der Autor nicht antworten!)
Ihre PRIVATE Nachricht für Träumer:

Abstimmen und/oder Private Nachricht an Autor schicken:


Alle Geschichten in "Romantisch"   |   alle Geschichten von "Träumer"  





Kontakt: EroGeschichten webmaster Art (art@erogeschichten.com)

Eroticstories.com: Sex Stories written in english