Wir suchen Geschichten! Hast du eine Geschichte geschrieben? Bitte hier einsenden! Danke schön!

Unser neues Leben (fm:Romantisch, 5186 Wörter) [3/4] alle Teile anzeigen

Autor:
Veröffentlicht: Jan 13 2022 Gesehen / Gelesen: 2749 / 2499 [91%] Bewertung Teil: 9.18 (93 Stimmen)
Die Geschichte beginnt mit Ehebruch, da ihr Mann durch zu viel Stress eine Erektionsstörung hat. Da sie aber beide daran arbeiten es in den Griff zu bekommen, habe ich sie schon am Anfang unter Romantisch eingesetzt.

[ Werbung: ]
transendating
Transendating! Hier findest du Transsexuelle!


Breite der Text unten anpassen: (braucht 'cookies')
[ 10% ] [ 20% ] [ 30% ] [ 40% ] [ 50% ] [ 60% ] [ 70% ] [ 80% ] [ 90% ] [ 100% ]

© Laru Dieser Text darf nur zum Eigengebrauch kopiert und nicht ohne die schriftliche Einwilligung des Autors anderweitig veröffentlicht werden. Zuwiderhandlungen ziehen strafrechtliche Verfolgung nach sich.

Teil 3 von 4

Im Bett zog er mich ganz zärtlich zu sich hin, küsste mich und ich nahm seinen Schwanz in meine Hand, schaute Mark an und sagte ihm leicht schmunzelnd, den kleinen Freund da unten bekommen wir beide auch wieder hin, da bin ich mir ganz sicher.

Ich will es hoffen, aber damit du es weißt, ich werde morgen später kommen, weil ich noch einmal zum Arzt gehe und ihn frage, ob es nicht etwas gibt, was uns am Anfang helfen könnte.

Ich war erleichtert, du meinst es also wirklich ernst Mark.

Ja Angi, du sollst dir das, was wir haben, möchtest nie mehr von anderen Männern holen müssen. Das würde unsere Ehe wirklich kaputt machen über kurz oder lang, ich habe daran schon zu knacken.

Das sehe ich auch so mein Schatz, es ist keine Lösung und glaube mir, ich bin damit auch nicht zufrieden gewesen und bin froh, dass du mich weggejagt hast.

Wir küssten und streichelten uns ein wenig, schliefen dann aber eng zusammen ein. Am Morgen ging ich schon vor ihm runter, machte Kaffee und verabschiedete ihn auch wieder mit einem langen Kuss. Am Mittag kam ein Anruf von ihm, ich sollte mir für Morgen nichts vornehmen, ich müsste mit zur Firma kommen, Heinz will mit uns beiden sprechen. Worum es sich drehte, hätte er ihm nicht gesagt. Ich brauchte aber nicht weg heute, bekam einen Anruf von Volker, wobei ich ihm sagte, ich hatte gerne ein Treffen von ihm mit meinem Mann zusammen. Er fragte, weshalb und ich sagte ihm, dass wir daran arbeiten, unser Leben wieder in den Griff zu bekommen und es nur fair wäre, wenn er den Mann kennen würde, womit ich Ehebruch begangen habe. Ich wollte reinen Tisch.

Um halb sechs rief Mark an, dass er in 10 Minuten da wäre und ich das Essen machen könnte. Als er kam, empfing ich ihn mit einem Kuss.

Der Arzt hat mir etwas verschrieben und ich habe es abgeholt Angi, er sagte mir auch, wenn es mit Stress aufhören würde, würde ich es nur am Anfang brauchen, da würde der Kopf noch blockieren.

Ich erzählte ihm auch von dem Anruf von Volker und das ich wollte das wir uns einmal Treffen mit ihm.

Muss das wirklich sein Angi, mit dem Mann wo du zusammen gewesen bist?

Doch, ich will es Mark, er soll dir sagen, was ich ihm immer gesagt habe, ich habe nie von Liebe zu ihm gesprochen. Ich will Offenheit zwischen uns, niemals mehr Geheimnisse, Mark, ich will einfach alt werden mit dir, ich liebe dich. Aber hast du nicht herausgefunden, was Heinz von uns möchte.

Nein, er hat nur geschmunzelt und gesagt du sollst mitkommen, es ist unbedingt erforderlich.

An diesem Abend war Mark irgendwie freier, gelöster, als wir im Bett waren, hatte ich einen wunderbaren Orgasmus durch seine Finger, er liebkoste meine Klit so zart, dass ich explosionsartig kam. Leider hatte sein Schwanz nicht die nötige steife, aber war auch schon nicht mehr so schlapp wie vorher.

Ich sagte ihm, dass es schön war, wobei ich nicht mal lügen musste. Am Morgen stand ich vor ihm auf, Frau braucht etwas länger und als er herunterkam, stand ich schon komplett angezogen in der Küche. Wir tranken einen Kaffee zusammen und fuhren ab.

In der Firma ging er mit mir zusammen erst mal in sein Büro. Da saßen 3 Männer und eine Frau und er machte ein kurzes Briefing. Die Leute sagten aber, dass sie viel erledigt hätten und die Frau, sie war Anfang 40, aber nett und für ihr Alter wirklich klasse gekleidet, wies ihn noch auf zwei Sachen hin.

Draußen fragte ich Mark wer sie war, oh sagte Mark, sie ist Diplom-Ingenieurin aus Russland, hatte da zwei Doktortitel, die ihr aber hier nicht anerkannt wurden. Sie ist das Gehirn, auf ihr Wissen kann ich bauen. Ich bin froh sie im Team zu haben und sie ist froh aus

Klicken Sie hier für den Rest dieser Geschichte (noch 560 Zeilen)



Teil 3 von 4 Teilen.
alle Teile anzeigen



Autoren möchten gerne Feedback haben! Bitte stimmen Sie ab und schicken Sie dem Autor eine Nachricht
und schreiben Sie was Ihnen an der Geschichte (nicht) gefallen hat.
Laru hat 8 Geschichte(n) auf diesen Seiten.
Profil für Laru, inkl. aller Geschichten
Ihre Beurteilung für diesen Teil:
(Sie können jeden Teil separat bewerten)
 
Privates Feedback zum Autor senden:

Ihre Name:
Ihre Email: (optional, aber ohne kann der Autor nicht antworten!)
Ihre PRIVATE Nachricht für Laru:

Abstimmen und/oder Private Nachricht an Autor schicken:


Alle Geschichten in "Romantisch"   |   alle Geschichten von "Laru"  





Kontakt: EroGeschichten webmaster Art (art@erogeschichten.com)

Eroticstories.com: Sex Stories written in english